img_0919Jessica unter der Haube!
Am 03. Juni hat unsere Jessica „Ja“ gesagt – und zwar im Standesamt Lengede zu ihrem Schatz Denis. Selbstverständlich waren auch ein paar von uns Spielleuten dabei, um Reis zu werfen, ein Rosenspalier zu bilden – und mit Sekt und O-Saft auf das Brautpaar anzustoßen!

Leider haben wir von der Trauung nicht viel mitbekommen, trotz Carinas Lauschangriff an der Standesamtstür, der ihr aber nichts als eine dreckige Wange einbrachte.
Nina hätte die Trauung um ein Haar gestört, als sie laut trompetend in das Gebäude stapfte: „Ich weiß auch nicht genau, wo das ist, hier vielleicht???“ Als sie mit der Hand vor dem Mund wieder herauskam und dann losprustete („Da steht ein Schild: Trauung, Ruhe bitte!“), hatten wir die Antwort.
Wir schafften es dann aber doch noch, uns ordentlich – jeder mit 2 Rosen bewaffnet – aufzustellen, sodass das Brautpaar (ganz in weiß, also sie!) unter einem Rosendach den Raum verlassen konnte. Dann wurde erst einmal gratuliert und angestoßen, wie sich das gehört. Dann endlich konnten wir Jessica wie gewohnt mit Sprüchen bombadieren – aber mal ehrlich, Ester Elsel, du hättest sonst auch was vermisst, oder nicht?
Natürlich konnten wir es uns nicht verkneifen, die beiden vor dem Saal mit reichlich Reis zu bewerfen, um anschließend dabei zuzusehen, wie sie alles wieder zusammenkehren mussten. Auch hier mag der ein- oder andere Kommentar gefallen sein…

Danach sind die geladenen Gäste einem chinesischen Mittagessen, wir dem heimatlichen Heerte und das Brautpaar hoffentlich einer glücklichen Zukunft entgegen gefahren.

Wir wünschen euch von Herzen ganz viel Glück und Erfolg für –
und vor Allem Spaß in eurer Ehe!

Carina

Weitere Bilder der Hochzeit

Be Sociable, Share!